So schwingen die Besten

Anzeige

Schwunganalye Adam Scott

Experte

Ian Peek

ist Inhaber der Impact Golf Academy im GC Sigmaringen, Baden-Württemberg
impactgolfacademy.com

Mein Tipp: Nur derjenige, der Adam Scotts Figur und Flexibilität hat, kann die ausgestreckte Position der Hände in Bild 2 realisieren. Körperlich leichter für uns Sterbliche wäre eine Position, in der die Hände etwas näher an den Beinen bleiben.

Aber liegt ein kraftvoller Golfschwung nur an der Größe oder Sportlichkeit? Sicherlich nicht: Nick Faldo war trotz 1,91 Meter, 90 Kilogramm, dicker Unterarme und 6 Major-Siegen immer eher ein "Shorty". Warum? Beim Rückschwung richtete Faldo seinen Oberkörper leicht auf; dadurch wurde relativ wenig Spannung im Mittelkörperbereich aufgebaut, und dies sorgte für fehlende Schlägerkopfgeschwindigkeit im Treffmoment.

Scotts Schwung in der Analyse von Peter Kostis

Anzeige

Anzeige

Steckbrief

Adam Scott

• Geb. am 16. Juli 1980 in Adelaide, Australien
• Verheiratet, eine Tochter
• Seit 2000 Profi, über
• Sieger beim Masters 2013
• Meiste Siege auf der PGA Tour aller Aktiven unter 40 Jahren

Anzeige