So spielt man das Hybrid richtigBünker: Warm es wichtig ist, zu wissen, wie weit man seine Wedges schlägt
Quicktipp von Anne-Catrin Ernst

So meistern Frauen das Rough

Die Trainerin des GC St. Leon zeigt, wie Frauen den Ball aus dem Rough bekommen.

Anzeige

Steckbrief

Anne-Catrin Ernst

Die 32-Jährige begann Golf mit neun Jahren und war als Amateurin drei Mal Deutsche Meisterin. Seit ihrem Abschluss zum Fully Qualified PGA Professional arbeitet sie als Co-Trainerin AK 14, 16, 18 & Damenmannschaft im GC St. Leon-Rot. Zudem ist sie die verantwortliche Trainerin für den Bambini-Bereich.

Info: Akademie GC SLR

Raus aus dem Rough!

Liegt der Ball mal im Rough, kommen die meisten Damen schon ins Schwitzen. Doch keine Sorge liebe Ladies, auch solche Situationen kann man meistern. Ich möchte Ihnen meine Methode erklären, wie Sie aus jeder Lage aus dem Rough kommen. Folgendes müssen Sie dabei allerdings unbedingt beachten:
* Wie ist die Ball-Lage?
* Wie dick ist das Rough?
* Wie tief liegt der Ball im Rough, ist er mit Gras voll umhüllt?
* In welche Richtung wächst das Gras?

Sollte der Ball ganz tief im Rough liegen, nehme ich mein Sand- oder Pitching-Wedge und
versuche ihn einfach nur zurück aufs Fairway zu schlagen. Liegt der Ball besser, nehme ich trotzdem einen Schläger mit mehr Loft, z.B. ein Eisen 7 oder 8, da es mit diesen deutlich einfacher ist, den Ball herauszuschlagen. Dies gilt übrigens auch für vermeintlich bessere Lagen, bei denen man versucht ist, ein längeres Eisen oder ein Hybrid zu verwenden. Hölzer sind für Damen aus dem Rough ein absolutes No-Go, da in der Regel nicht genügend Dampf entwickelt wird, um den Ball gescheit herauszubekommen.

Meine Technik dazu:

* Schläger etwas kürzer greifen für mehr Kontrolle
* Gewicht im Set-up 60 Prozent auf das vordere Bein bei einem Rechtshänder auf das linke
* Ich winkle im Rückschwung meine Handgelenke früher und ich versuche steiler zum Ball herunter zu schwingen.

Versuchen Sie auf gar keinen Fall mit dem Schläger unter den Ball zu kommen, das funktioniert nicht aus dem Rough!

Anzeige

Anzeige

Anzeige