Startseite-NeuGolfdestination Norwegen
05/2020

Das neue Heft ist ab 23.4. erhältlich

Wie »Grün« ist Golf & wie gut sind die Driver der anstehenden Golfsaison 2020? Diese beiden Themen sind die Schwerpunkte der Golf Journal Ausgabe 5  – unter erschwerten Bedingunen haben wir für Sie ein Heft mit 116 Seiten (!) gezaubert. 

Anzeige

  • Start
  • Das neue Heft-05-2020

Wie »Grün« ist Golf & wie gut
sind die Driver-Modelle 2020?

Das sind die Schwerpunkt-Themen unserer Ausgabe 5. Ein Heft, gedruckt auf umweltfreundlichem Papier, mit über 100 Seiten (!) und unter erschwerten Bedingungen entstanden.

Nicht nur, weil die sich tägliche wechselnde Lage in Zeiten der Corona-Pandemie (Updates gibt's laufend hier) für ein Monatsmagazin schwer greifen lässt, sondern weil Bereiche wie Sport oder Reise derzeit unter ganz speziellen Voraussetzungen angegangen werden müssen.

Für den Travel-Bereich hieß dies zum Redaktionsschluss unmittelbar vor Ostern beispielsweise: Golfen – verboten! Golfplätze – gesperrt! Hotels – geschlossen – und nicht wenige Länder hatten ihre Grenzen für deutsche Touristen sogar komplett dichtgemacht.

Aber wir haben auch hier Lösungen gefunden und Angebote für die Zeit »danach« gefunden. Nicht ohne Stolz freuen wir uns, Ihnen eine Ausgabe von über 100 Seiten präsentieren zu können. Mit informativen, hilfreichen Tipps und unterhaltsamen Geschichten rund um unseren Lieblingssport. Wir sehen uns (hoffentlich sehr bald) auf dem Platz!

Aus dem Inhalt

Dossier: So Grün ist Golf
Covid-19 überlagert derzeit alle anderen Themen, aber dennoch bleiben Biodiversität und Klimaschutz auf der Agenda für die nahe Zukunft und die kommenden Jahre. Wir haben uns einmal mehr mit dem Thema befasst und in einem großen Dossier stellen wir vor, wie »Grün« Golf wirklich ist.

Training: Heimarbeit
Irgendwann dürfen wir (hoffentlich auch in Bayern) wieder auf den Platz. Für die Tage bis es endlich wieder losgeht, haben wir Übungen für zuhause von Coach Jonathan Yarwood, die Ihnen helfen, so schnell wie möglich wieder in Schwung zu kommen.

Equipment: Driver 2020
Wie gut, dass wir bereits beim Testen waren. Beim großen GJ-Schlägertest konnten wir alle wichtigen Neuheiten des Jahres Anfang Februar noch unter die Lupe nehmen. Los geht's mit den Driver. Wir haben acht Top-Modelle ausführlich ausprobiert und sagen Ihnen, was sie können. Zudem: Alle technischen Entwicklungen und Raffinessen rund um die Driver des aktuellen Jahres.

Szene: Interview mit Dietmar Hopp
Am 26. April feiert der SAP-Mitgründer seinen 80. Geburtstag und nahm sich trotz der widrigen Umstände Zeit für ein Interview mit Golf Journal. Die Themen: Corona, Golf in Deutschland, der GC St. Leon-Rot und Hopps Lieblingssport.

Reise: Auf in den Norden
Bei einem Golf-Trip durch Norwegen trifft man auf Biester, Monster, Schönheiten, Kreuzfahrtschiffe und viele weitere beeindruckende Dinge. Erfreulich: Die schönen Golfplätze locken mit günstigen Greenfee-Preisen.

Leseprobe: Wie Grün ist Golf?

Es lässt sich kein umweltfreundlicherer Sport finden als Golf – zumindest in seinen ganz frühen Zeiten. Denn die Schäfer auf schottischem und irischem Links-Land taten nichts anderes, als mit einem Stock Steinchen über das Geläuf zu prügeln. Nicht der geringste Eingriff war nötig, lediglich ein paar Äste wurden irgendwann in die salzige Erde gerammt, um ein Ziel abzugeben.

Aber auch im 19. Jahrhundert, als der Sport in seiner heutigen Form entstand, kamen allenfalls ein paar Schaufeln zum Einsatz; wohlgemerkt auf völlig nutzlosem Land, das wegen des salzigen Bodens nicht einmal zum Ackerbau zu verwenden war. Aus den ausgehobenen Löchern nahm man etwas Erde, um ein Tee für den nächsten Schlag zu formen und auf eine Fahne zu zielen, die auf ein flaches Stück Erdreich gesteckt worden war.

Wie Grün ist Golf?

Erst mit Old Tom Morris kamen erste größere Eingriffe – aber immer behutsam. Kein Wunder, es gab noch keine Möglichkeit mit Baggern und Bulldozern Golflandschaften zu formen. Sogar frühes Recycling fand statt.

Jetzt kaufen

Sie möchten das ganze Heft kaufen? Dann beziehen Sie das neue Heft jetzt direkt als PDF oder wählen Sie die für Tablet optimierte Digitalausgabe in unserem Shop.

Jetzt digital kaufen

Anzeige

Anzeige

Anzeige