Tour-News-24.Juli 2017Update Open – 2. Runde
146. Open 1. Runde

US-Stars dominieren

Die erste Runde der British Open ist in fester Hand der US-Stars. Matt Kuchar, Jordan Spieth und Brooks Koepka teilen sich die Führung in Royal Birkdale mit 5 unter Par. Martin Kaymer plagen Schulterprobleme

Anzeige

Die erste Runde – kurz und kompakt bei GJ

Die 146. Open in Royal Birkdale hat mit einem deutlichen Signal der Amerikaner begonnen. Nach 18 Löchern teilen sich gleich drei US-Stars die Führung mit 5 unter Par.

 Auf Rang eins sind der zweifache Major-Sieger Jordan Spieth, der amtierende US Open-Champion Brooks Koepka und Matt Kuchar. Spieth und Kuchar absolvierten den Platz fehlerfrei. Aus deutscher Sicht besteht leider kein Anlass zur Freude. Martin Kaymer liegt nach seiner 72 (+2) auf dem 79. Rang. Der Deutsche ist körperlich nicht in Top-Verfassung, Grund dafür ist eine Schulterverletzung (Reizung der Bizepssehne), die ihm seit zwei Monaten Probleme bereitet. Unter Umständen wird Kaymer nach der Open pausieren und die Verletzung auskurieren.

 Absolut solide ist Xander Schaufele gestartet. Der junge PGA-Tour-Sieger aus Amerika, der auch einen deutschen Pass besitzt und in Rangliste der PGA of Germany an Nummer eins geführt wird, ist mit 1 unter Par geteilter 26. Wie auch Österreichs Bernd Wiesberger.

Mehr: The Open

Anzeige

Anzeige

Anzeige