Tour-News-20. November 2017Berenberg Gary Player Invitational
Tour News 04.12.2017

Woods spielt wieder!

Großer Showdown auf den Bahamas bei der Hero World Challenge und der erneuten Rückkehr von Tiger Woods. Der Tiger spielte beim Sieg von Rickie Fowler sehr solide

Anzeige

USA, Europa, Australien, Asien, Afrika, Südamerika. Die Profis sind ständig auf Achse. Wer hat gewonnen, wer hat überrascht? Wie haben die Deutschen gespielt? Hier die Tour News - kurz und knapp.

European Tour: Australian PGA Championship (960.000 Euro)
Auf der European Tour gab es gleich zwei Veranstaltungen: Beim Gastspiel in Down Under bleiben die Einheimischen bei der Titelvergabe unter sich: Es gewann Cameron Smith, der 24-Jährige setzte sich im Stechen am zweiten Extraloch gegen Joran Zunic durch. Beide hatten zuvor einen Score von 270 Schlägen (-18) erreicht. Rang drei ging an Adam Bland mit 271 Schlägen.
Deutsche Beteiligung: T41 Alexander Knappe 285 Schläge (-3), Philipp Mejow trat zur zweiten Runde nicht mehr an.

Afrasia Bank Mauritius Open (1.000.000 Euro)
Auf der beliebten Urlauberinsel im Indischen Ozean kam es zum Stechen um den Turniersieg. Der lange Führende Ajun Atwal (IND) unterlag dabei dem Südafrikaner Dylan Frittelly am ersten Extraloch. Beide waren zuvor mit insgesamt 268 Schlägen (-16) ins Clubhaus gelangt. Platz drei ging an den Franzosen Romain Langasque mit 270 Versuchen (-14).
Deutsche Beteiligung: T59 Marcel Schneider 285 (+1). T62 Sebastian Heisele 286 (+2).

European Tour

PGA Tour: Hero World Challenge (3.500.000 Dollar)
Tiger Woods ist wieder auf dem Platz – und das beste daran: Er spielte schmerzfrei und sehr solide. Am Ende stand für den langjährigen Weltranglistenersten ein geteilter neunter Platz mit 280 Zählern (-8). Dank einer sensationellen 61 am Finaltag (-8 auf den ersten Neun!!!) sicherte sich Rickie Fowler (USA) den Sieg bei dem hochkrätigen Einladungsturnier mit nur 18 Pros auf den Bahamas. Fowler benötigte insgesamt 270 Schläge (-18), Platz zwei ging an Charley Hoffman (USA) mit 274 Schlägen. Den dritten Rang belegen Tommy Fleetwood (ENG) und Jordan Spieth (USA) mit 276 Zählern (-12).

mehr: PGA Tour

LPGA Tour: Tour School
Beim Qualifikations-Marathon für die erste Liga des Damengolf waren gleich vier Deutsche im Hauptfeld – und beinahe hätte es für zwei von ihnen zur Tourkarte gereicht. Leticia Ras-Anderica fehlte am Ende nur ein Schlag zur Tour-Karte! Knapp scheiterte auch Sophia Popov, die um drei Schläge den Aufstieg verpasste. Karolin Lampert und Oliva Cowan waren zuvor am Cut gescheitert. Beste Spielerin war die Japanerin Nasa Hataoka, die nach fünf Runden auf einen Score von 348 Schlägen (-12) kam.

mehr: LPGA Tour

Anzeige

Anzeige

Anzeige