Tour-News-13. November 2017Tour-News-4.Dezember2017
Tour News 20.11.2017

Tommy Fleetwood ist Europas König

Spannendes Saisonfinale bei der DP World Tour Championship
in Dubai. Tommy Fleetwood ist die Nummer eins und
Martin Kaymer
geht mit einem 17. Platz in den Urlaub

Anzeige

USA, Europa, Australien, Asien, Afrika, Südamerika. Die Profis sind ständig auf Achse. Wer hat gewonnen, wer hat überrascht? Wie haben die Deutschen gespielt? Hier die Tour News - kurz und knapp.

European Tour: DP World Tour Championship (8.000.000 Dollar)
Das war spannend: Das letzte Turnier der European Tour hatte alles dabei und am Ende entschieden drei Schläge. Drei Schläge, die Justin Rose zum Turniersieg beim letzten Event des Jahres fehlten und damit auch zum Gewinn des Race to Dubai. Rose wurde am Ende Vierter und konnte damit nicht genügend Geld verdienen, um seinen Landsmann Tommy Fleetwood (21.) vom Spitzenplatz zu verdrängen.
Das Turnier im Emirat entschied der Aufsteiger und Neuling des Jahres Jon Rahm aus Spanien für sich, der 269 Schläge benötigte (-19). Platz zwei ging an Kiradech Aphibarnrat (THA) und Shane Lowry (IRL), die beide auf 270 Zähler kamen. Vierte wurde neben Rose auch Sergio Garcia (ESP), Dylan Frittelly und Dean Burmeister (beide RSA).
Martin Kaymer beendete die Saison 2017 mit insgesamt 276 (-12) auf einem geteilten 17. Rang. In der Jahreswertung landete der Mettmanner auf dem 33. Platz – sein schlechtestes Resultat seit 2007, als er am Ende des Jahres auf Rang 41 geführt wurde.
mehr: European Tour

PGA Tour: THE RSM Classic (6.200.000 Dollar)
1. Austin Cook (USA) 261/-21
2. JJ Spaun (USA) 265 Schläge/-17
3. Brian Gay (USA) 266 Schläge/-16

Deutsche Beteiligung:  T. 29 Stephan Jäger 274/-8
mehr: PGA Tour

LPGA Tour: CME Group Tour Championship (2.500.000 Dollar)
Die Amerikanerin Lexi Thompson ist die Gewinnerin der Saisonwertung der US-Damen-Tour, auch wenn es beim Schlussturnier des Jahres nicht für den Sieg reichte. Den Erfolg holte sich Ariya Jutanugarn  (THA) mit 273 Schlägen/-13. Platz zwei belegten Jessica Korda (USA) und eben Thompson, die auf 274 Zähler kamen.
Deutsche Beteiligung: Caro Masson startete prima ins Turnier, aber am Ende wurde es nur ein geteilter 35. Platz mit 284 Zählern/-4. Die Gladbeckerin landete in der Saisonwertung auf dem 44. Platz, Sandra Gal wurde 61.
mehr: LPGA Tour

Ladies European Tour: Sanya Ladies Open (300.000 Euro)
1. Celine Boutier (FRA) 204/-12
2. Solar Lee (KOR) 208/-8
3. Valdis Thora Jonsdottir (ISL) 209/-7

Deutsche Beteiligung: T 15 Leticia Ras-Anderica 213/-3, T 46 Ann-Kathrin Lindner 219/+3
Cut: Olivia Cowan, Isi Gabsa,

mehr: Ladies European Tour

Anzeige

Anzeige

Anzeige