Ryder Cup 2018 – StartschussRyder Cup 2018 – Freitag
Ryder Cup 2018

US Team führt 3:1 nach Fourballs

Den Start in den Ryder Cup haben sich die
Europäer sicher anders vorgestellt. Nach den
Fourballs liegen die Gastgeber 1:3 in Paris zurück

Anzeige

Der 42. Ryder Cup – ein großes Spektakel. Dramatik und Spannung schon am Freitag bei den Fourballs. Auffällig bei Europa: Rory McIlroy zeigte nicht ansatzweise seine Bestform. Das traf auch auf weite Strecken auf Tiger Woods zu. 

Ergebnisse Fourballs Freitag:

8.10 Uhr: Justin Rose/Jon Rahm – Brooks Koepka/Tony Finau 1up US
8.25 Uhr: Rory McIlroy/Thorbjörn Olesen – Dustin Johnson/Rickie Fowler 4up US
8.40 Uhr: Paul Casey/Tyrrell Hatton – Jordan Spieth/Justin Thomas 1up US
8.55 Uhr: Francesco Molinari/Tommy Fleetwood – Patrick Reed/Tiger Woods 3up EUR

Startzeiten Foursomes Freitag:
13.50 Uhr: Henrik Stenson/Justin Rose vs Dustin Johnson/Rickie Fowler
14.05 Uhr: Sergio Garcia/Alex Noren vs Phil Mickelson/Bryson DeChambeau 
14.20 Uhr: Rory McIlroy/Ian Poulter vs Bubba Watson/Webb Simpson
14.35 Uhr: Francesco Molinari/Tommy Fleetwood vs Jordan Spieth/Justin Thomas

Paris – Golf National
28. – 30.09.2018

Anzeige

Anzeige