Tour-News-23.April 2018PGAs of Europe: ITC 2018
Pro Golf Tour

Kölbing überrascht

Jonas Kölbing wird in Marokko bei der Open Prestigia
Zweiter. Bei dem Pro-Golf-Tour-Event ladeten auch
Neu-Profi Max Schmitt, Moritz Lampert und
Nicolai von Dellingshausen am Start in den Top 10.

Anzeige

Pressemitteilung der Pro Golf Tour

Das kann sich doch sehen lassen! Bei der Open Prestigia lief es gut für die deutschen Profis. Beim Sieg von Liam Johnston (Schottland) wurde Jonas Kölbing geteilter Zweiter. Moritz Lampert landete auf dem vierten Platz, Nicolai von Dellingshausen auf dem sechsten und Neu-Profi Max Schmitt auf dem siebten.

Mit einer beeindruckenden Birdie-Serie auf den Back Nine des Tony Jacklin Platzes im marokkanischen Casablanca sicherte sich der Schotte den ersten Turniererfolg seiner Profi-Karriere. Nach 54 Löchern der Open Prestigia lag der 25-Jährige mit 12 unter Par (71, 64, 68) einen Schlag vor dem Franzosen Antoine Schwartz und Kölbing, die mit 11 unter Par Rang zwei teilten.

Zweieinhalb Tage lang marschierten Kölbing und Schwartz im Gleichschritt an der Spitze des Feldes. Doch als es ans Eingemachte ging, zeigten beide Nerven und spielten auf den letzten drei Löchern jeweils zwei Bogeys. Anders Johnston, der die Löcher 16, 17 und 18 mit drei Birdies absolvierte und sich damit den ersten Turniersieg seiner noch jungen Profi-Laufbahn sicherte. »Ich habe mich ganz auf mein Spiel konzentriert und versucht, an meinen Mitspielern dran zu bleiben und so viele Birdies wie möglich zu machen«, so Johnston. Während ihm das auf den Front Nine des Par-72-Platzes noch nicht gelang – dort spielte er 1 über Par, funktionierte dieses Vorhaben auf dem Weg zurück zum Clubhaus umso besser: An den Spielbahnen 10, 13, 16, 17 und 18 lochte er jeweils zum Birdie ein. Moritz Lampert durfte mit seinem Saisonstart auch zufrieden sein. Der ehemalige European-Tour-Spieler arbeitet an seiner Rückkehr auf Europas beste Tour. Mit sechs unter Par gelang ihm eine hervorragende Finalrunde, und er verbesserte sich auf Rang vier.

Mit der Open Prestigia feierte die Pro Golf Tour einen gelungenen Auftakt der Marokko-Turniere 2018. Insgesamt stehen in diesem Jahr sieben Events im westlichsten Staat des Maghreb auf dem Programm.

Mehr: Pro Golf Tour

Anzeige

Anzeige

Anzeige