Wir sind FamilieMasters – Mittwoch
Masters 2018

Kaymer vor Woods

Die Startzeiten für das Masters 2018 sind raus: Martin Kaymer
darf sich am Donnerstag sicher sein – es wird laut.
Direkt hinter seiner Gruppe startet Tiger Woods.

Anzeige

Wen lassen sie mit wem und wann spielen? Das ist stets ein großes Geheimnis. Die Turnierverantwortlichen des Masters beraten sich intensiv über mögliche Zusammenstellungen – nun ist es raus, wer nach dem Abschlag der Legenden um 8.30 Uhr Ortszeit den Kampf um das »Green Jacket« aufnimmt: Austin Cook, Ted Potter Jr., Wesley Bryan (alle USA).

GJ ist heiß auf das erste Major des Jahres und präsentiert Ihnen einige Gruppen/Startzeiten, die auch für Sie interessant sein dürften. Martin Kaymer darf sich sicher sein: Bei ihm wird viel los sein, zudem dürfte die Geräuschkulisse enorm werden – Tiger Woods schlägt hinter dem Deutschen ab...

08.30 Uhr: Austin Cook – Ted Potter Jr.– Wesley Bryan (alle USA)

09.14 Uhr: Bryson DeChambeau (USA) – Bernd Wiesberger (AUT) – Matthew Fitzpatrtick (ENG)

09.47 Uhr: Kiradech Aphribarnrat (THA) – Pat Perez (USA) – Francesco Molinari (ITA)

10.09 Uhr: Hideki Matsuyama (JPN), Patton Kizzire (USA) – Paul Casey (ENG)

10.31 Uhr: Zach Johnson (USA) – Martin Kaymer (GER) – Branden Grace (RSA)

10.42 Uhr: Tiger Woods (USA) – Marc Leishman (AUS) – Tommy Fleetwood (ENG)

10.53 Uhr: Sergio Garcia (ESP) – Justin Thomas (USA) – Doc Redman (Am./USA)

11.04 Uhr: Bubba Watson (USA) – Henrik Stenson (SWE) – Jason Day (AUS)

11.15 Uhr: Patrick Reed (USA) – Charley Hoffman (USA) – Adam Hadwin (CAN)

11.48 Uhr: Trevor Immelman (RSA) – Ian Poulter (ENG) –  Patrick Cantlay (USA)

Anzeige

Anzeige

12.10 Uhr: Fred Couples (USA) – Haotong Li (CHN) – Joaquin Niemann (CHI)

12.43 Uhr: Bernhard Langer (GER) – Tony Finau (USA) – Yuta Ikeda (JPN)

13.05 Uhr: Kevin Kisner (USA) – Thomas Pieters (BEL) – Xander Schauffele (USA)

13.27 Uhr: Phil Mickelson (USA) – Rickie Fowler (USA) – Matt Kuchar (USA)

13.28 Uhr: Adam Scott (AUS) – Jon Rahm (ESP) – Rory McIlroy (NIR)

13.49 Uhr: Jordan Spieth (USA) – Alex Noren (SWE) – Louis Oosthuizen (RSA)

14.00 Uhr: Justin Rose (ENG) – Dustin Johnson (USA) – Rafa Cabrera Bello (ESP)

(jeweils Ortszeit, Augusta)

Das Masters im deutschen TV: Sky Sports

Live exklusiv bei Sky und Sky Go, ohne lange Vertragsbindung mit Sky Ticket und in zahlreichen Sky Sportsbars sowie unter skysport.de/golf

Mittwoch:
15.00 Uhr: „Masters – on the Range“ frei empfangbar auf skysport.de/golf
Donnerstag:
frühestens ab 15.15 Uhr: „Featured Groups” live auf skysport.de/golf
16.45 Uhr: „Amen Corner Live“ frei empfangbar auf skysport.de/golf
21.00 Uhr: 1. Tag, live auf Sky Sport HD 2
Freitag:
frühestens ab 15.15 Uhr: „Featured Groups“ live auf skysport.de/golf
16.45 Uhr: „Amen Corner Live“ frei empfangbar auf skysport.de/golf
21.00 Uhr: 2. Tag, live auf Sky Sport HD 1
Samstag:
frühestens ab 16.15 Uhr: „Featured Groups” live auf skysport.de/golf
17.45 Uhr: „Amen Corner Live“ frei empfangbar auf skysport.de/golf
21.00 Uhr: 3. Tag, live auf Sky Sport HD 1
Sonntag:
frühestens ab 16.15 Uhr: „Featured Groups” live auf skysport.de/golf
17.45 Uhr: Amen Corner Live” frei empfangbar auf skysport.de/golf
20.00 Uhr: 4. Tag, live auf Sky Sport HD 1

The Masters Tournament

– Termin 5. – 9. April
– Ort: Augusta National Golf Club, Georgia, USA
– Titelverteidiger: Sergio Garcia (ESP)
– Preisgeld: 11 Mio. Dollar
– Preisgeld für den Sieger: 1,98 Mio. Dollar
- mehr: The Masters

Anzeige