Trump International DubaiBig Cedar Lodge Resort
Mexiko

Brillant in Baja

Baja California und vor allem die Südspitze der Halbinsel darf sich seit kurzem mit einem neuen Prunkstück schmücken. Der neue Platz des Danzante Bay GC ist ein spektakuläres Schmuckstück geworden

Anzeige

 Der große Golf-Boom mag vorüber sein, aber es finden sich immer wieder Investoren, die in durchaus kostspielige neue Resorts mit Golfplätzen investieren. Zum Beispiel in diesen spektakulären Parcours in Baja California.
Vor einigen Tagen eröffnete feierlich der Danzante Bay Golf Course mit Design des amerikanischen Platzarchitekten Rees Jones. Die 18 Spielbahnen sind ein wunderbar modelliertes Sahnestück mit sattgrünen Bahnen geworden, die sich durch eine wüstenartige Landschaft, durch Canyons und über Dünen bis an die pittoreske Küste schlängeln. Atemberaubend ist dort der 17. Abschlag von einer steilen Felsklippe auf ein schmales Grün, das exponiert hoch über dem Pazifik thront.
Die 18 Löcher gehören zum neuen Villa del Palmar Resort at the Islands of Loreto an der Ostküste von Baja California. Das 5-Sterne-Resort liegt abgeschieden in einer kleinen Bucht, mit drei Restaurants, Pools und Privatstrand. Die Preise für die 181 Zimmer und Suiten liegen zwischen ca. 200 und 2.000 Dollar. zum Golf-Reort gehört auch ein neuer 9-Löcher-Putting-Kurs. Aber nicht ein 08/15-Grün, sondern es wurde nach dem Vorbild des Himalaya-Putt-Course in St. Andrews gestaltet.


Danzante Bay Golf Club

 

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige