IAGTO Awards 20182017 – GJ Foto des Jahres
PGA of Germany

37 neue Golflehrer

Die Abschlussprüfungen im Quellness Golf Resort Bad Griesbach
haben den Schlusspunkt unter die Golfsaison der PGA of Germany
gesetzt. Fünf Damen und 32 Herren starten als Fully Qualified
PGA Golfprofessional
ins Berufsleben.

 

 

Anzeige

  • Start
  • News
  • PGA of Germany – 37 Absolventen

Pressemitteilung der PGA of Germany

Erfolgreichster Absolvent war in diesem Jahr Niklas Büren vom Westfälischen Golf-Club Gütersloh. Sein Ausbilder Jan-Patrick Sors sowie die Mitglieder des PGA Lehrteams haben ihn höchst erfolgreich unterwiesen, außerdem bereitete sich der 25-Jährige so gut und intensiv auf die Prüfungen vor, dass ihm mit einem Notendurchschnitt von 1,38 nicht nur der beste Abschluss seines Jahrgangs, sondern eine der besten Abschlussprüfungen überhaupt in der Geschichte der PGA of Germany gelang.

Doch auch, wenn Büren Bestnoten erhielt: Als Spaziergang empfand er weder die Ausbildung selbst noch die Abschlussprüfungen: »Vor der Gruppenlehrprobe hatte ich den größten Respekt, dann aber Glück bei der Auslosung, als ich Chippen gezogen habe!« Das sei ein vergleichsweise dankbares Thema in diesem Teil der praktischen Prüfung gewesen. Verhältnismäßig leicht seien ihm die schriftlichen Prüfungen gefallen. »Da war im Vorfeld schlichtweg konzentriertes Lernen des Stoffes angesagt. Und wie man lernt, das wusste ich schon von meiner Ausbildung als Bankkaufmann«, so Büren.

Ihre Abschlusszeugnisse werden Büren und seine Jahrgangskollegen (insgesamt haben 37 bestanden) am Abend des 24. Februar 2018 entgegennehmen, wenn die neuen Fully Qualified PGA Golfprofessionals im Saal des Kasseler Kongress Palais im Rahmen des PGA Get-together feierlich in den Kreis der PGA Mitglieder aufgenommen werden. Mit dabei ist dann auch Jochen Lupprian, ehemaliger Tour-Spieler, der nun ins Teacher-Fach gewechselt hat. »Wir stellen mit großer Freude fest, dass ehemals erfolgreiche Spieler auch ihre Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golfprofessionals sehr gut absolvieren und große Freude daran haben, das Golfspiel nun ihrerseits zu unterrichten«, so Ines Halmburger, die Geschäftsführerin der PGA Aus- und Fortbildungs GmbH.

Und weiterer Teacher-Nachwuchs aus dem Spielerlager steht schon in den Startlöchern: U.a. Leigh Whittaker, Sebastian Kannler, Patrick Kopp, Max Kramer, Fabian Becker und Daniel Wünsche

Anzeige

Anzeige

mehr: klicken

Anzeige