GJ-Befragung-Golfregeln-ErgebnisGJ-Umfrage-Tour–Saudi-Arabien
GJ-Frage des Monats 12/18

Golfgeschenke zu Weihnachten?

Golfschläger unter dem Weihnachtsbaum: Geht gar nicht oder für den Beschenkten eine feine Sache? Verraten Sie uns, wie Sie darüber denken – und nutzen Sie auch Ihre Gewinnchance!

Anzeige

  • Start
  • News
  • GJ-Umfrage-Golf-Weihnachtsgeschenke

Ob man seinem Partner oder seiner Partnerin zu Weihnachten ein Präsent mit Golfbezug schenkt, ist sicherlich Geschmackssache. In den USA jedenfalls, so das Ergebnis einer NGF-Umfrage, möchte jeder zehnte Bürger (!) Familienmitglieder oder Freunde mit einem Golfgeschenk beglücken.

Dieser aus deutscher Sicht vielleicht sehr hoch wirkende Wert kommt allerdings nicht von ungefähr, im Gegenteil: Er harmoniert recht gut mit dem Anteil der US-Golfer an der Gesamtbevölkerung. Rund acht Prozent der Amerikaner spielen Golf – wenn zehn Prozent deshalb beim Christmas-Shopping ein »grünrelevantes« Präsent erstehen wollen, ist das nicht so überraschend.

Ganz oben auf der Liste der Weihnachtseinkäufe stehen laut der NGF-Umfrage übrigens Bälle. 55 Prozent von jenen Befragten, die ein Golfgeschenk machen wollen, werden eine Schachtel voller Kugeln mit einem schönen Schleifchen umwickeln – praktisch gedacht, denn die Dinger kann man ja immer gut gebrauchen. Dahinter folgt dann mit 46 Prozent Golfbekleidung.

Schon deutlich weniger populär sind Golfzubehör (28%), Schläger (18%) oder Schuhe (17%). Und auch die Kategorie »Pre-Paid Golf« steht mit einem Anteil von 15 Prozent nicht wirklich hoch im Kurs. Gemeint sind damit Weihnachtspräsente, die dem Beschenkten das Greenfee ersparen – vom Rundengutschein über ein Jahresticket bis hin zur Clubmitgliedschaft.

Umfrage-Gewinnspiel mit tollen Preisen!

Golfgeschenke zu Weihnachten sind also ein recht vielschichtiges Thema, und deshalb würde uns nun interessieren, wie Sie darüber denken.

Hier geht es zum Umfrage

Machen Sie mit – und mit etwas Glück können Sie einen von vier außergewöhnlichen Preisen abräumen (siehe Bilder unten)! Mit Blick auf Weihnachten verlosen wir diesmal unter allen Teilnehmern ein »Heaven 3«-Carry-Bag von Big Max – ein kompaktes, sehr leichtes und damit ideal für Reisen geeignetes Modell, in dem ein halber Schlägersatz Platz findet.

Außerdem gibt’s drei Dutzend Bälle aus der »TP5 Athlete Edition« von TaylorMade zu gewinnen, eine limitierte Auflage jener Modelle, mit denen die Top-Stars des US-Herstellers spielen. Die Variante »TP5x« enthält die Bälle von Jason Day, Dustin Johnson, Rory McIlroy und Jon Rahm, jeweils mit individueller Nummer bzw. Logo der vier Pros. Und das Dutzend mit den »TP5«-Bällen von Justin Rose ist natürlich mit »seiner« Nummer 99 bedruckt.

Teilnahmeschluss ist am 14. Dezember 2018, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anzeige

Anzeige


Ergebnisse der Oktober-Umfrage

»Was halten Sie von Schaukämpfen im Golf?«, hatten wir in GJ 10/18 gefragt – und fanden heraus, dass sich die weitaus überwiegende Mehrheit unserer Leser und User offenbar auf das nächste Woche steigende Wettspiel mit Tiger Woods und Phil Mickelson freut. Stolze 56,5 Prozent aller Teilnehmer bezeichnen die traditionsreichen Duelle zweier Top-Golfer als »spannendes Spektakel«, weitere 28,6 Prozent sehen darin ein »interessantes Format«. Die restlichen 21,7 Prozent sind allerdings total gegenteiliger Ansicht: Für sie ist »The Match« schlicht eine »überflüssige Inszenierung«.

Und ein sehr eindeutiges Ergebnis brachte auch unsere zweite Frage: »Wer ist der größte Golfer aller Zeiten?« Denn: Satte 52,3 Prozent der GJ-Leser und -User stimmten hier für Tiger Woods! Weit abgeschlagen dahinter landeten Jack Nicklaus, dessen Namen 15,9 Prozent in das freie Textfeld eintippten, und Seve Ballesteros mit 9,1 Prozent. Inklusive Ben Hogan (6,8%), Bobby Jones und Bernhard Langer (je 4,5%) bündelt dieses Legenden-Sextett damit über 93 Prozent aller Stimmen für den »Greatest of all times«.

Unter allen Teilnehmern wurden diesmal zwei Big-Max-Golfschirme, zwei Dutzend »DX 2 Soft«-Bälle von Wilson und zwei Restaurantführer 2018 von Gault&Millau verlost.

Wir gratulieren den Gewinnern:
Kris Baulig, Hamburg
Ulf Fink,
Gera
Christian Heiden,
Stuttgart
Marc Hitzler,
Weißenhorn
Carsten Schürenberg,
Buchenbach
Björn Wolf,
Schnaittach

Anzeige