Das neue Heft: GJ 09/2019
GJ-Frage des Monats 11/19

Putten mit oder ohne Fahne?

Die erste Saison mit der neuen Regel ist vorbei. Mit oder ohne Fahne? Wie sind Ihre Erfahrungen? Machen Sie einfach mit bei der GJ-Umfrage.

Anzeige

  • Start
  • News
  • GJ-Umfrage-1119-Putten_mit_Fahne

Mit oder ohne Fahne? Die erste Saison, in der man mit dem Stock im Loch putten darf, ist vorüber, und wir alle haben unsere Erfahrungen mit dieser neuen Regel gemacht.

Die Änderung ist sinnvoll und spart Zeit, sagen die einen. Sie sorgt für Durcheinander, sagen andere, vor allem, wenn es im Flight unterschiedliche Fahnenwünsche gibt – rein, raus, bedienen...

Und deshalb würde uns nun interessieren: Welche Eindrücke haben Sie auf Ihren Runden gesammelt?

Putten mit oder ohne Fahne?

Hier geht's zur Umfrage

Dort wartet selbstverständlich auch wieder ein Gewinnspiel! Wir verlosen unter allen Teilnehmern ein Wendestein-Golfarmband (für Damen bzw. Herren), dessen Inneres mit einem ca. 52 Millionen Jahre alten, unbehandelten Naturbernstein-Granulat befüllt ist. Außerdem zu gewinnen: zwei Dutzend »AD333 Tour«-Bälle von Srixon und zwei Dutzend »NXT Tour S«-Bälle von Titleist.

Teilnahmeschluss ist am 14. November 2019, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ergebnis der September-Umfrage

Wo gibt’s nützliche Trainingstipps?

Wo suchen Golfer nach Hilfe, wenn sie ein Problem mit ihrem Schwung haben? Die Antworten unserer Leser und User auf diese Frage in GJ 9/19 liefern zwei absolut dominante Informationsquellen: An der Spitze liegen Golf-Pros mit 74,5 Prozent, gefolgt von Golf-Videos, wie sie z.B. massenhaft auf YouTube zu finden sind, mit 64,7 Prozent (es waren selbstverständlich Mehrfachnennungen möglich).

Auf Rang drei liegen mit einigem Abstand Golfzeitschriften (44,3%). Und dahinter klafft erneut eine größere Lücke, bevor ein etwa gleich

Anzeige

Anzeige


starkes Trio kommt: Golfbücher (28,9%), Golf-Websites (26,0%) sowie der »Golffreund, der gute Ratschläge gibt« (25,5%; die restlichen 0,9% entfallen auf sonstige Quellen).

Noch deutlicher wird die Präferenz für den Golflehrer dann bei der Folgefrage: »Wo haben Sie die hilfreichsten Tipps erhalten?« Denn hier votierten 48,5 Prozent aller Teilnehmer für die Pros, die damit alleine fast so viele Stimmen erhielten wie alle anderen »Fundstellen« zusammen.

Immerhin noch ein zweistelliges Ergebnis erzielten die Golf-Videos (22,7%) und die Golfzeitschriften (13,4%). Die restlichen Hilfsquellen dagegen haben kaum eine oder keine Bedeutung: Golf-Websites (9,3%), der »Golffreund, der gute Ratschläge gibt« (3,1%) und Golfbücher (2,1%). Das fehlende Prozent entfiel auf sonstige Quellen.

Gewinner der September-Umfrage

Natürlich wurden unter allen Teilnehmern der September-Umfrage auch wieder attraktive Preise verlost – eine WLAN-Wetterstation »wetteronline home« von WetterOnline, zwei Dutzend »AD333 Tour«-Bälle von Srixon und zwei Dutzend »DT Solo«-Bälle von Titleist. Hier die Gewinner:

  • Ferdi Kafali, Bochum
  • Sandra Kaletka, Frankfurt
  • Jan Schweers, Hamburg
  • Hans Semmelmann, Bayreuth
  • Nicole Wermann, Halle (Saale)

    Anzeige