GJ-Umfrage-1119-Putten_mit_FahneDemoShow_SLR
GJ 09/2019

Golf Journal 9/19 ist ab sofort erhältlich

11 Travel-Cover für Ihren nächsten Golfurlaub, Reisetipps für nah & fern, Top-Plätze in Thailand, alle Infos zur Porsche European Open – und worauf es beim Draw ankommt: GJ 9/19 gibt's jetzt am Kiosk.

Anzeige

Triumphe, Thailand, Travel-Cover

Flug schon gebucht, aber noch kein Travel-Cover? Wir zeigen Ihnen elf aktuelle Modelle und verraten, worauf es beim Kauf ankommt. Lust auf Urlaub, aber noch kein Ziel? In GJ 9/19 gibt's Tipps zu Destinationen in nah und fern, darunter eine große Reportage über die Top-Plätze in Hua Hin. Außerdem: für Sport-Fans Berichte über die Misere der deutschen Tour-Pros und den Open-Sieger Shane Lowry, für Trainingsbeflissene Artikel über das Putten und den Draw, für Turnierliebhaber eine Vorschau zur Porsche European Open – und noch vieles Neues mehr aus der Golfwelt. GJ 9/19 – jetzt am Kiosk oder, am bequemsten, im Abonnement.

Aus dem Inhalt

Training: Der Draw
PGA-Pro Steffen Kefer zeigt, welche Rolle dabei die Schultern spielen

Equipment: Travel-Cover
11 aktuelle Modelle plus Tipps, worauf es beim Kauf ankommt

Sport: Nicht gut genug
Die deutschen Tour-Pros sind 2019 an einem Tiefpunkt angelangt

Reise: Thailand
Top-Plätze rund um das »königliche« Seebad Hua Hin

Reise: GJ-Platztests
u.a. Reiters Golfschaukel (Burgenland), Tbilisi Hills (Georgien)

Leseprobe 1: Travel-Cover

Golfer sind viel unterwegs – und das nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch (oder meist) im Winter, wenn es schneit. Und wer dabei das Flugzeug als Transportmittel wählt, möchte am Zielort klarerweise uneingeschränktes Spielvergnügen mit einem intakten Equipment haben. Daher empfiehlt es sich, dieses gut geschützt auf die Reise zu schicken – und zudem sollte das Handling auch einigermaßen bequem sein.

Die Hersteller geben sich daher viel Mühe, diesen Erwartungen zu entsprechen, und so ist es nicht verwunderlich, dass zahlreiche Travel-Cover-Modelle zur Auswahl stehen. Big Max dürfte hier mit aktuell zehn Varianten das größte Angebot haben. Auf die Frage, warum man so viele Modelle anbiete, lässt Deutschland-Chef Ralf Niesing wissen, dass man ein wenig »Travel-Cover-verrückt« sei. Für einen bequemen Transport bieten die Hersteller ausnahmslos Travel-Cover mit Rollen an. Diese gewährleisten ein rückenschonendes und komfortables Handling. Für ein leichtes Anheben ins Auto oder auf das Gepäckband beim Check-in verfügen die meisten Modelle über zusätzliche Griffe an der Seite oder unten.

Leseprobe 2: Hua Hin

Thailand ist das mit Abstand beliebteste Golfreiseziel der Deutschen in Asien, und der Top-Favorit der Grün-Urlauber heißt dabei eindeutig Hua Hin. Ein Grund mehr für Golf Journal, das traditionsreiche Seebad südlich von Bangkok wieder mal zu besuchen.

Allein drei der von GJ besuchten Anlagen – Banyan Golf Club, Black Mountain Golf Club und Springfield Royal Country Club – zählen zu den Top 10 bzw. Top 20 in Thailand. Und Black Mountain ist sogar der einzige Platz im einstigen Königreich Siam, der in einem weltweiten Top-100-Ranking gelistet wird. Zu verdanken ist die Golfkursdichte rund um Hua Hin und Cha-Am übrigens einer Art Initialzündung in den Jahren 1992 und 1993. Gleich sechs Stück wurden da in die bisweilen sehr hügelige Landschaft gelegt. Darunter auch die 18 Bahnen von Jack Nicklaus im Springfield Royal CC, zu denen sich 2005 dann noch weitere neun Löcher (Valley Course) des renommierten Architektenduos Lee Schmidt und Brian Curley gesellten.

Jetzt kaufen

Sie möchten gleich weiterlesen? Dann beziehen Sie das neue Heft jetzt direkt als PDF oder wählen Sie die für Tablet optimierte Digitalausgabe in unserem Shop.

Jetzt digital kaufen

Anzeige

Anzeige

Anzeige