Covid19- Bericht eines EingesperrtenGolf Journal – Schlägertest 2020

Anzeige

Covid-19 – Newsticker

Anzeige

+++ Corona – Newsticker +++

Irgendwie geht nichts mehr. Corona hat übernommen und dominiert unser Leben. An Golf ist derzeit nicht zu denken. Es geht um Leben und Tod. In unserem Covid-19-Newsticker wollen wir euch trotzdem regelmäßig Updates geben, sprich kurze News aus dem gesamten Golfbereich.

Anzeige

Anzeige

+++ Covid-19 – Newsticker +++

01.04.2020 – In eigener Sache!

Kein April-Scherz! Im Streamsong Resort in Florida wird – Stand heute – weiterhin Golf gespielt. Und weil es u.a. auf diese Reisereportage und das Editorial in GJ 4/20 einige (teils sehr) kritische Leserreaktionen gab, möchten wir heute darauf »in eigener Sache« in Form einer kleinen Chronologie antworten:

Als das Editorial geschrieben wurde (10.3.), war die Welt in den USA und Großbritannien – zumindest laut Darstellung der beiden Regierungen – noch vollkommen in Ordnung.

Als die Druckmaschinen bereits liefen, verkündete US-Präsident Trump den Einreisestopp für Reisende aus der EU (12.3.).

Am 17.3. sprach Außenminister Heiko Maas die weltweite Reisewarnung für deutsche Bundesbürger aus.

Am 21.3. lag die Ausgabe GJ 4/20 in den Briefkästen der Abonnenten, am 25.3. ging sie an den Kiosk.

Am 24.3. wurden in Großbritannien alle Golfplätze geschlossen.

Bleibt die Frage, ob man die Heftproduktion nicht hätte stoppen können: Ja, hätte man. Doch das wäre für den Verlag mit hohen Kosten verbunden gewesen, und die Ausgabe GJ 4/20 wäre wohl ersatzlos ausgefallen. Exakt dies kann sich in der augenblicklichen Situation jedoch kein Verleger oder Unternehmer leisten. Insofern hoffen wir auf Ihr Verständnis!

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

31.03.2020 – Augusta National GC (USA)

Es ist wohl der bekannteste und elitärste Golf Club der Welt: Der Augusta National GC. Die Mitglieder sind durch die Bank weg einflussreich und äußerst wohlhabend. Und großzügig! Der Club spendet zwei Millionen Dollar an zwei lokale Einrichtungen in Augusta, um den Kampf gegen Corona zu unterstützen. »Wir hoffen, dass wir der Stadt Augusta und der Region bei den vielen Herausforderungen in der Krise etwas helfen können», so Chairman Fred Ridley, »wir sind der festen Überzeugung, dass wir eine wichtige Verantwortung bei der Unterstützung unserer Community tragen, schließlich werden wir seit Jahren auch bestens unterstützt.«

Kommende Woche hätte im Augusta National GC das Masters stattfinden sollen.

Kramski Deutsche Golf Liga

Die Durchführung der DGL steht vollkommen in den Sternen. Deswegen hat das DGV-Präsidium beschlossen (wie bei allen DGV-Turnieren) fünf Wochen vor dem jeweiligen Spieltag (geplanter Start 16./17. Mai) zu entscheiden, ob ein Spieltag stattfinden wird.

Mehr Infos

 

European Tour – Irish Open

Nun ist es amtlich. Die Dubai Duty Free Irish Open, das zweite Event im Rahmen der Rolex Series, für Ende Mai geplant, wird verschoben. Gastgeber Graeme McDowell: »Die Irish Open haben ein großen Stellenwert, aber unser einziges Augenmerk gilt der Gesundheit.«

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

29.03.2020 – European Tour: »I am not your hero«

Simpel gehalten und dennoch großartig und emotional – das Video der European Tour  »Ich bin nicht dein Held«. Unter anderem bedanken sich Martin Kaymer, Justin Rose, Rory Mcilroy uvm. bei allen Menschen, die in der Corona-Krise helfen und überwältigende Arbeit leisten.

hier ist das Video

Davis Love III – Haus abgebrannt

Glück im Unglück. Das Anwesen von Davis Love III auf St. Simons Island (Georgia) ist bis auf die Grundmauern abgebrannt. Der Profi und seine Frau konnten rechtzeitig und unverletzt das Haus verlassen. »Unsere ganze Familie ist traurig über den Verlust, wir haben so viele Erinnerungen an das Haus. Wichtig ist, dass wir alle gesund sind.«

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

27.03.2020 – Evian Championship/Frankreich

Und noch ein Major. Die Evian Championship in Frankreich, ursprünglich auf 23. bis 26. Juli 2020 datiert, soll nun vom 6. bis 9. August ausgetraten werden. Anfang August hätten die Damen eigentlich die Olympiasiegerin bei den Olympischen Spielen in Tokio ermitteln sollen.

Die New York Post hat zwischenzeitlich vermeldet, dass die US Open (18. bis 21.6. Juni) in Winged Foot (nördlich von New York) ebenfalls einen Alternativetermin suchen. Laut der Zeitung läuft alles auf einen Termin im Herbst 2020 in Winged Foot hinaus, aber es gibt auch Gedanken, die US Open an die Westküste zu verlegen.

Golfen verboten, Reiten erlaubt?!?

Klar, es ist mega-nervig, dass wir Golfer in diesen Tagen nicht auf die Plätze können. Aber haben Sie schon mal überlegt, für wen diese Lage noch nerviger ist, vielleicht sogar existenzbedrohend? Für Ihren Golfclub bzw. Anlagenbetreiber! Denn der hat aktuell keinerlei Einnahmen, die Kosten aber laufen weiter: Mitarbeiter, Maschinen, Pacht etc. Umso unverständlicher ist es, wenn in dieser Krisensituation erste Mitglieder nach Teilerstattungen ihrer Beiträge rufen. Weil sie ja nicht spielen konnten. Eine mögliche Konsequenz daraus: Ihr Golfplatz darf eines Tages wieder aufmachen – tut’s aber nicht, weil er pleite ist! Insofern lohnt sich mal ein Blick auf das Statement von DGV-Präsident Claus M. Kobold zum Thema Solidarität:

Mehr Infos


Unabhängig davon darf man sich als Golfer aber schon mal die Frage stellen, warum wir mit einer Hobbysperre belegt werden, während etwa die Reiter munter weitertraben. Dort scheint sogar die Erteilung von Einzelunterricht kein Problem zu sein, während Golflehrer derzeit praktisch mit einem Berufsverbot belegt sind:

Mehr Infos

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

26.03.2020 – Südafrika

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa hat von heute ab einen 21-tägigen nationalen Lockdown angeordnet. Alle Golfanlagen, so auch Pinnacle Point, der beliebteste Platz unserer Leser/User bei den Golf Journal Travel Awards 2019 und Aushängeschild Fancourt, sind geschlossen. Auf den Plätzen dürfen lediglich minimale Instandhaltungsmaßnahmen druchgeführt werden.  

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

25.03.2020 – TPC Sawgrass/USA

Was macht eigentlich Vijay Singh? Nun, der ehemalige Major-Sieger geht mehr oder weniger täglich auf die Range im TPC Sawgrass. Richtig gelesen. Der Champions Tour-Star ist Mitglied in dem renommierten Club in Florida. Der Austragungsort der Players Championship wird den Betrieb seiner Plätze wohl erst einstellen, wenn Einstellen von ganz oben befohlen wird.

Auf der Website steht, dass man sich auf dem Platz an die Abstandsregelung halten sollte, die Fahne nicht bedienen sollte und die Carts werden – wenn möglich – nur mit einer Person besetzt sind.

Anzeige

+++ Covid19 – Newsticker +++

23.03.2020 – St Andrews Links Trust/Schottland

Es hat gedauert, aber nun ist auch in Schottland Schluss. Im Home of Golf in St. Andrews ist der Spielbetrieb am Montag eingestellt worden. Golfer, die gebucht haben,  bekommen ihr Greenfee zwar nicht erstattet, allerdings werden die Startzeiten auf 2021/2022 umgebucht.

Anzeige

Anzeige