Vice TravelcoverVice Legend
Neuheit

Technisch ausgereift

Mit gleich neun neuen Modellen kommt die Serie »Phantom X« von Titleist, entwickelt von Scotty Cameron, Mitte April in den Handel.

Anzeige

Die »Phantom X« sollen laut Hersteller, »die Putt-Performance auf ein neues Level heben«. Jeder Putter ist ein präzisionsgefräster Mehrkomponenten-Mallet, in einem von fünf neuen Kopfdesigns. Die Modelle sind etwas kompakter als ihre Vorgänger »Futura«, mit klaren Konturen, die sich im auslaufenden Schlägerrücken an den Boden schmiegen.
Aluminium- und Stahlkomponenten sorgen für eine ideale Gewichtsverteilung und ein hohes Trägheitsmoment. Auffällig seien zudem die unterschiedliche Ausrichtungsoptionen: Von durchgehenden Linien, die von der Vorderkante bis tief in den Schlägerrücken reichen, über einfache Orientierungspunkte bis hin zu gestuften Schlägerrücken und breiteren oder kaum wahrnehmbaren Toplines. Dank drei Schaftoptionen – niedriger und mittlerer Biegepunkt sowie gerader Schaft – haben die Spieler ferner mehr Auswahlmöglichkeiten, so Titlieist.
Neu ist zudem der Griff »Pistolero Plus«, ein etwas stärkerer, sich zum Schaft hin nur wenig verjüngender Pistolero-Griff. Erhältlich sind die Putter in den Schaftlängen 33, 34 und 35 Inches, Preis: 469 Euro.

Anzeige

Anzeige

Anzeige