Titelst AVXCallaway-TravisMathew
Putter von Cleveland

Exakte Ausrichtung

Die Linie stimmt! Sagt zumindest Cleveland, wenn man die neuen Putter verwendet.

Anzeige

Glaubt man den Beschreibungen von Cleveland, dürfte das genaue Ausrichten des Putters jetzt kein Problem mehr darstellen. Grund dafür ist die »2135 Alignment Technology«, die auf den »2135 Satin«-Puttern zum Einsatz kommt.
Die Zahl in Modellnamen und Technologie bezieht sich auf den Radius eines Golfballs (21,35 mm), der auf der Rückseite der neuen Flatsticks als Umriss dargestellt ist. Eine weiße Linie soll bei der Ausrichtung helfen und ergänzend zu einem perfekten Treffmoment beitragen. Der Kopf der Putter besteht aus Stahl, einem Face-Insert aus Polymer und einer Schlagfläche, deren Oberflächenmuster nun noch genauer gefräst wurde, so Cleveland.
Die Preise der insgesamt fünf angebotenen Modelle, die in den Schaftlängen 33, 34 und 35 Inches ausgeliefert werden, liegen zwischen 150 und 230 Euro.

Anzeige

Anzeige