Tour-News-14.Mai 2018Tour-News-28.Mai 2018

Drei Mal Top 10 für Deutschland

Tour-News-22. Mai

Drei Mal Top 10 für Deutschland

Geschafft! Miguel Angel Jiménez gewinnt sein erstes Major
auf der Champions Tour Die Ausbeute der deutschen Golf-
Pros 
kann sich mit drei Top-10-Plätzen sehen lassen.

Anzeige

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Profis und Proetten sind ständig auf Achse. Wer hat gewonnen, wer hat überrascht? Wie haben die Deutschen gespielt? Hier die Tour-News vom vergangenen Wochenende – kurz und knapp.

European Tour: Belgian Knockout (1.000.0000 Euro)
Adrian Otaegui ist offenbar ein Spezialist für die Spielform »Mann gegen Mann«. Sein erster Sieg war ihm vergangenes Jahr in Bad Griesbach beim Paul Lawrie Match Play gelungen (damals bezwang er Marcel Siem im Finale). Nun hat der Spanier in Belgien wieder zugeschlagen. Im Endspiel besiegte er den Franzosen Benjamin Hebert.
Aus deutscher Sicht gab es wenig tolle Nachrichten. Marcel Schneider und Max Kieffer schafften es ins Geld. Kieffer gelang dann auch noch ein Achtungserfolg mit einem Sieg gegen Thomas Pieters aus Belgien. 
1. Adrian Otaegui (ESP)
2. Benjamin Hebert (FRA)
3. David Drysdale (SCO

Deutsche Beteiligung:  T28 Max Kieffer,  T46 Marcel Schneider, Cut:  Bernd Ritthammer, Sebastian Heisele, Alex Knappe, Florian Fritsch

European Tour

PGA Tour: AT&T Byron Nelson (7.700.000 Dollar)
Nach dem zweiten Platz bei der Wells Fargo Championship vor wenigen Wochen ist es nicht überraschend, dass Aaron Wise nun seinen ersten Sieg auf der PGA Tour holte. Und wie: Der 21-Jährige gewann mit 261 Schlägen und 23 unter Par. 

1. Aaron Wise (USA) 261/-23
2. Marc Leishman (AUS), 264-20
T3 Branden Grace (RSA), JJ Spaun  (USA), Keith Mitchell (USA) 265/-19
Deutsche Beteiligung: Cut: Alex Cejka, Stephan Jäger

PGA Tour

Champions Tour: Regions Traditon (2.400.000 Dollar)
Na endlich! Miguel Angel Jiménez hat seinen ersten Major-Titel auf der Champions Tour gewonnen. Absolut verdient, denn der Spanier zeigte an allen Tagen sehr gutes Golf. Bernhard Langer beendete das Turnier auf dem elften Platz (-13).  Die ersten beiden Runden (70,72) wollte es bei dem Deutschen einfach nicht laufen. 

1. Miguel Angel Jiménez (ESP) 269/-19
T2 Steve Stricker, Gene Sauers, Joe Durant (alle USA) 272/-16)

Champions Tour

Web.com Tour: BMW Charity Pro-Am (700.000 Dollar) 
Beim Sieg von Michael Arnaud (USA) konnte sich Max Rottluff über einen hervorragenden sechsten Platz (-20) freuen. Der Rookie belegt in der Gesamtwertung derzeit den 60. Platz.
1. Michael Arnaud (USA) 257/-27
T2 Kyoung-Hoon Lee (KOR), Robby Shelton (USA) 262/-22

LPGA Tour: Kingsmill Championship (1.300.000 Dollar)
Aufgrund heftiger Unwetter musste das Turnier auf drei Runden verkürzt werden. Als Siegerin ging die Thailänderin Ariya Jutanugarn (199/-14) im Stechen hervor. Einmal mehr überzeugte Caro Masson, sie wurde geteilte Siebte (204/-9) . Sandra Gal spielte als Zehnte ein beachtliches Ergebnis (205/-8) ein.
1. Ariya Jutanugarn (THA) 199/-14
T2 Nasa Hataoka (JPN), In Gee Chon (KOR) 199/-14

 Web.com Tour

Challenge Tour: Andalucia - Costa del Sol Match Play 9 (200.000 Euro)
Mit Liam Johnston und Grant Forrest gab es ein schottisches Finale, das Johnston mit 1auf für sich entscheiden konnte.  Moritz Lampert wurde als bester deutscher Pro geteilter 23. 
1. Liam Johnson (SCO)
2 Garnt Forrest (SCO)
3. Stuart Manley (WAL)

Weitere deutsche Beteiligung: 32. Julian Kunzenbacher  – Cut: Sean Einhaus, Nicolai von Dellingshausen, Dominic Foos, wd: Christian Bräunig

Challenge Tour

Anzeige

Anzeige

Anzeige