Tour-News-29. Oktober 2018Tour-News-05. November 2018

Charles Schwab Cup: Langer holt sich den Pott

Tour-News-12. November

Charles Schwab Cup: Langer holt sich den Pott

Bernhard Langer schnappt sich zum fünften Mal
den Charles Schwab Cup. Lee Westwood und
Matt Kuchar gewinnen nach Jahren ohne Sieg mal wieder.




Anzeige

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Profis und Proetten sind ständig auf Achse. Wer hat gewonnen, wer hat überrascht? Wie haben die Deutschen gespielt? Hier die Tour-News vom vergangenen Wochenende – kurz und knapp.

European Tour: Nedbank Golf Challenge (7.000.000 Dollar)
Kleine Quizfrage: Wann hat Lee Westwood (45) vor Südafrika seinen letzten Sieg auf der European Tour eingefahren? Das ist richtig lange her, es war in Malaysia 2014. Nach mehrjähriger Abstinenz konnte sich der Engländer nun im Gewinnerzirkel zurückmelden. Bei dem Turnier von Gary Player – das er jetzt zum dritten Mal gewann – spielte er am Finaltag mit einer 64 formidabel auf und ließ den drei Runden in Führung gelegenen Sergio Garcia hinter sich. »Ganz ehrlich, es ist ein sehr emotionaler Moment, es gab Phasen, da habe ich gezweifelt, ob ich noch in der Lage bin einmal zu siegen«, so Westwood. In Südafrika bekam er Unterstützung von Helen Storey. Seine Lebenspartnerin trug das Bag, das schien ihn zu beflügeln.
Westwood reist mit seinem 24. Titel auf der European Tour und als 16. zum Finale des Race to Dubai, Martin Kaymer fliegt als 50. nach Dubai.

1. Lee Westwood (ENG) 273/-15
2. Sergio Garcia (ESP) 276/-12
3. Louis Oosthuizen (RSA) 277/-11
Deutsche Beteiligung: T21 Martin Kaymer 287/-1, 60. Max Kieffer 297/+9 

PGA Tour: Mayakoba Golf Classic  (7.200.000 Dollar)
Großartiges Lebenszeichen von Stephan Jäger. Dem Deutschen gelang schon der zweite Top-20-Rang in dieser Saison. Den Titel holte sich Matt Kuchar. Den Amerikaner hat man irgendwie immer auf der Rechnung und er war stets überfällig für ein Major. Doch der konstante »Kuuuch« stand schon lange nicht mehr an der Spitze, das mit dem Major ist auch ein Wunschgedanke. Sein letzter Triumph war vor 54 Monaten (RBC Heritage). »Alles dreht sich ums Selbstvertrauen, ein Sieg ist der beste Katalysator», so Kuchar. Vielleicht startet er ja 2019 durch?

1. Matt Kuchar (USA) 262/-22
2. Danny Lee (AUS) 263/-21
T3 J.J. Spaun, Richy Werenski (USA) 265/-19
Deutsche Beteiligung: T16 Stephan Jäger 270/-14, Cut: Alex Cejka

Champions Tour: Charles Schwab Cup Championship (2.500.000 Dollar)
Genau so stellt sich Bernhard Langer seinen Abschied in die Off-Season vor. Er verlässt die Bühne mit einem Sieg. Der Deutsche wurde im Finale 13. (-11) und sicherte sich damit zum insgesamt fünften Mal – und zum vierten Mal in den letzten fünf Jahren – die Gesamtwertung des Charles Schwab Cup. Balsam auf die Seele. Vergangene Saison wurde er Opfer der Playoff-Regularien und musste als Dominator auf der Zielgeraden noch seine Spitzenposition abgeben. »Mit 61 Jahren ganz oben zu stehen, das ist eine Leistung. Vielleicht schaffe ich es ja nochmal,« so Langer. Das Finalturnier gewann Vijay Singh, in Runde vier feuerte er eine 61 raus.

1. Vijay Singh (FJI) 262/-22
2. Tim Petrovich (USA) 266/-18
T3 Scott McCarron, Wes Short Jr. (USA) 267/-17

LPGA Tour: Blue Bay LPGA (2.100.000 Dollar)
Das nennt man ein perfektes Turnier für Gaby Lopez. An ihrem 25. Geburtstag gelingt ihr ein Hole-in-one und einen Tag drauf gewinnt die Mexikanerin ihr erstes LPGA-Tour-Turnier. Ein besonderer Dank ging an Lorena Ochoa: »Mein ganzes Leben lang hat mich Lorena inspiriert, sie hat mich immer unterstützt.«
1. Gaby Lopez (MEX) 280/-8
2. Ariya Jutanugarn (THA) 281/-7
3. Celine Boutier (FRA) 272/-6
Deutsche Beteiligung: T18 Caro Masson 292/+4, WD: Sandra Gal 

European Tour: Final Stage
Im spanischen Lumine Beach & Golf Club geht's derzeit richtig zur Sache. Über sechs Runden werden die restlichen Karten für die Tour 2019 vergeben. Neun deutsche Pros sind auch am Start. Derzeit läuft Runde drei, Christian Bräunig, Max Schmitt, Alex Knappe und Bernd Ritthammer liegen gut im Rennen. 

Anzeige

Anzeige

Anzeige