Tour-News-04. September 2017Tour-News-31.Juli 2017
Tour-News 28.8.2017

Siem weiterhin in guter Form

Marcel Siem erneut in den Top 10, Stephan Jäger offiziell Mitglied der US PGA Tour, Bernhard Langer kann sich selbst kein Geburtstagsgeschenk in Form eines Sieges machen.

Anzeige

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Profis und Proetten sind ständig auf Achse. Wer hat gewonnen, wer hat überrascht? Wie haben die Deutschen gespielt? Hier die Tour-News vom vergangenen Wochenende – kurz und knapp.

European Tour: Made in Denmark (1.800.000 Euro)
Die deutsche Beteiligung beim Turnier im Nachbarland war mit sechs Startern imposant, doch so wirklich überzeugen konnte im Himmerland Golf & Spa Resort erneut nur Marcel Siem: Nur eine Woche nach seinem zweiten Platz beim Paul Lawrie Matchplay in Bad Griesbach landete er auf dem geteilten zehnten Rang. Die weiteren Platzierungen: Bernd Ritthammer (T28), Martin Kaymer (T31), Florian Fritsch (T57), Sebastian Heisele (T57), Alex Knappe verpasste den Cut.

1. Julian Suri (USA) 265/-19
2. David Horsey (ENG) 269/-15
T3. Ben Evans, Chris Paisley, Steve Webster (alle ENG) 271/-13

European Tour

PGA Tour: The Northern Trust (8.750.000 Dollar)
Beim Turnier in Old Westbury (New York) sicherte sich Dustin Johnson nach einem dramatischen Finale den Sieg. Er begann die Schlussrunde mit drei Schlägen Rückstand auf den führenden Jordan Spieth, holte diesen aber ein und gewann dank einem Birdie am ersten Playoff-Loch.

1. Dustin Johnson (USA) 267/-13
2. Jordan Spieth (USA) 267/-13
3. Jhonattan Vegas (VEN) 271/-9

Deutsche Beteiligung: –

 PGA Tour

LPGA Tour: Canadian Pacific Women's Open (2.250.000 Dollar)
1. Sung Hyun Park (KOR) 271/-13
2. Mirim Lee (KOR) 273/-11
T3. Shanshan Feng (CHN), Marina Alex, Cristie Kerr (beide USA) 274/-10

Deutsche Beteiligung: T16 Caro Masson 278/-6, Sandra Gal (Cut)

www.lpga.com

Web.com Tour: WinCo Foods Portland Open (800.000 Dollar)
Die deutschen Starter Stephan Jäger und Jeremy Paul verpassten beide klar den Cut, für Jäger endete der Sonntag dennoch sehr erfreulich: Zusammen mit 24 anderen Web.com-Spielern wurde er offiziell als neues Mitglied der großen US PGA Tour für die Saison 2017-18 vorgestellt.

1. Brice Garnett (USA) 266 Schläge/-18
T2. Abraham Ancer (MEX), Sam Ryder (USA), Ben Silverman (CAN), David Skinns (ENG) 270/-14

Webcom Tour

Champions Tour: Boeing Classic (2.100.000 Dollar)
Im Club at Snoqualmie Ridge (Washington) schaffte es Bernhard Langer leider nicht, sich selbst zum 60. Geburtstag mit einem weiteren Sieg zu beschenken, dafür war seine Auftaktrunde (2 unter Par) einfach »zu schwach«.

1. Jerry Kelly (USA) 197/-19
2. Jerry Smith (USA) 198/-18
T3. Bernhard Langer (GER), Billy Mayfair (USA) 200/-16
Champions Tour

Challenge Tour: Rolex Trophy (250.000 Euro)
Der einzige deutsche Teilnehmer, Dominic Foos, landete im GC de Genève auf einem starken siebten Platz.
1. Pedro Oriol (ESP) 271/-17, Sieg am ersten Playoff-Loch
2. Adrien Saddier (FRA) 271/-17
T3. Scott Fernandez (ESP), Lorenzo Gagli (ITA) 272/-16

Challenge Tour

Anzeige

Anzeige

Anzeige